Eine weiße Hexe zu sein ist ein Segen – hier sind einige Zeichen einer weißen Hexe

Als Weiße Hexe erlebst du oft Dinge, die andere Menschen normalerweise nicht erleben. Du spürst Dinge, die andere nicht spüren und siehst Dinge, die andere Leute selten sehen, weil deine Gabe einzigartig ist.

 

Wenn du geistig begabt bist, wirst du Dinge verstehen, die andere nicht verstehen…

 

Hier ist eine Liste von Dingen, denen du begegnen kannst, wenn du eine Weiße Hexe bist;

 

Die Haare auf dem Rücken und Nacken stehen ohne Grund auf

Hast du einen Adrenalinstoß gehabt, in dem du spürst und erkennst, dass du nicht allein bist und dass andere Energien dich umgeben? Dies kann als Kribbeln in den Fingerspitzen oder als Schauer über den Rücken erlebt werden.

 

Fremde fühlen sich zu dir hingezogen

Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Menschen sich mehr für Menschen mit geistigen Gaben interessieren. Wenn du offen bist, überträgt deine Energie eine Frequenz, die Menschen zu dir hinzieht. Das kann manchmal überwältigend sein und deshalb ist es wichtig, dass du dir dessen bewusst bist, damit du es ausschalten kannst, sonst wird es deine Energie abzapfen und dich für Energie-Vampire öffnen.

 

Tiere können deine Energie spüren

Tiere werden zu denen gezogen, die geistig begabt sind. Viele spirituell Begabte können mit unseren haarigen Freunden kommunizieren. Du hast immer Tiere um dich herum, selbst in der Natur scheinen sie von dir angezogen zu werden.

 

Du wachst zwischen 12 und 4 Uhr morgens auf

Mitten in der Nacht aufzuwachen und zu fühlen, dass du beobachtet wirst oder dass etwas deine Anwesenheit erfordert, ist etwas, was du oft erlebst. Irgendwann wird es eine emotionale Verbindung oder Reaktion geben, die dich überwältigt und zu anderen Zeiten wirst du es schwer finden, wieder einzuschlafen. Dies ist bekannt als die Gesiterstunde.

 

Realistische Träume oder Albträume erleben

Es ist natürlich für dich, authentische Träume zu erleben. Du erfährst auch, dass deine Träume eine Möglichkeit sind, Nachrichten zu empfangen. Diese Träume könnten dich direkt betreffen, oder vielleicht sogar über jemanden sein, den du tagsüber getroffen hast.

 

Du bist von den Mondphasen betroffen

Während einer Mondphase könntest du Probleme beim Schlafen haben und erhöhte Angstgefühle erleben. Die Phase des Neumonds mag dir mehr geben als die des Vollmonds, aber dazwischen sind die Zyklen meist ereignislos. Es ist wichtig, auf den Zyklus zu achten, da er dir mehr Einblick in deine einzigartige Gabe gibt.

 

Du kannst Spannungen spüren, bevor du einen Raum betrittst

Du hast die Fähigkeit, die Energie aus einem Raum zu spüren, bevor du ihn betrittst. Wenn du in Konfrontation mit einer schlechten Situation kommst, weisst du es wahrscheinlich bereits im Voraus. Dies gibt dir die Fähigkeit zu kämpfen oder zu fliegen.

 

Eine Achterbahn der Gefühle erleben

Als Weiße Hexe erzeugst du viel mehr Emotionen, als du brauchst. Diese Emotionen sind oft ein Spiegelbild von denen um dich herum und kommen in unkontrollierbaren Ausbrüchen hervor, die dich abhängig von der Situation mit einem peinlichen Gefühl zurücklassen können. Manchmal kann man sogar ohne Grund anfangen zu weinen.

 

Das Gefühl, dass jemand von Innen mit dir spricht

Du erlebst eine Stimme oder Emotion, die dir die Führung gibt, wenn du sie brauchst. Du kannst dies in Form einer Stimme in deinem Hinterkopf erleben oder eine zufällige Antwort über ein elektronisches Gerät, über ein Lied oder jemanden, der dir zufällig antwortet. Während es alarmierend ist, senden dir deine spirituellen Führer eine Antwort.

 

Du hast großen Respekt vor der Natur

Du fühlst dich aufgeladen, wenn du von der Natur umgeben bist. Es ist ein wesentlicher Teil der Inspiration für dich und du wirst dich frei fühlen. Du kannst zudem auch die Energie in Pflanzen und Bäumen spüren und dich zu ihnen hingezogen fühlen. Es ist auch wahrscheinlich, dass du die Kraft von Kristallen und Edelsteinen spürst.

 

Du kennst den Wert der Stille

Du geniesst deine Einsamkeit und vermeidest gern belebte Plätze und laute Menschen. Du fühlst dich nicht schuldig, wenn du soziale Aktivitäten aufgibst, die deine Energie saugen.

 

Du erkennst das Göttliche um dich herum

Du weißt genau, dass die Natur und alles um dich herum respektiert werden sollte, da alles eine Reflektion von dir und deiner Energie und der Energie des Göttlichen ist. Du weißt auch, dass die Macht, die du hast, nicht nur dir allein zusteht, sondern allen, die sie erlangen und beherrschen wollen. Du verstehst das Gesetz der dreifachen Rückkehr und respektierst das. Wenn du Gutes oder Schlechtes tust, kehrt es zu dir in dreifacher Weise zurück. Du erkennst, dass du ein Mensch bist, der in dieser Form kam, um zu lernen, zu fühlen und zu lieben und dass du eine Göttin reiner Energie bist. Deine Arbeit hier ist, die Schwingung der Mutter Erde zu heben und zu heilen.

 

“Sie hatte lange akzeptiert, dass das Glück wie Schwalben im Frühling ist. Es kann kommen und unter deinen Dachvorsprüngen nisten oder nicht. Du kannst es nicht kontrollieren. Wenn du erwartest, glücklich zu sein, bist du es nicht, wenn du nicht erwartest, glücklich zu sein, dann ist plötzlich Ostern in deiner Seele, obwohl es mitten im Winter ist.” ― Elizabeth Goudge, The White Witch

 

Quelle

Mutter Natur: "Spread the love" !
  • 469
    Shares

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *