Darum solltest du einen Löffel mit etwas Zuckerwasser im Garten haben

Manche Leute mögen keine Bienen. Sie denken, dass sie uns nur belästigen und manche haben sogar Angst vor ihnen. Aber es ist eine Tatsache, dass diese kleinen Insekten aussterben. Und das ist schrecklich, denn ohne Bienen könnten wir nicht überleben.

 

Zum Schutz unserer Umwelt gibt es glücklicherweise ein paar einfache Dinge, die jeder tun kann. Wir haben die Verantwortung, diese schöne Welt für die nachfolgenden Generationen zu bewahren.

Sir David Attenborough ist jetzt 92 Jahre alt und hat sein ganzes Leben lang für die Natur gekämpft. Der Engländer hat mehrere Bücher geschrieben, ist aber wahrscheinlich am besten als Fernsehmoderator bekannt. Du wirst zweifellos seine Stimme erkennen, wenn du sie hörst.

 

Nun teilte diese lebende Legende eine wichtige Botschaft, die jeder hören sollte.

 

„Wenn Bienen von diesem Globus verschwinden, würde die Menschheit nur vier Jahre überleben“, schrieb er kürzlich auf Facebook.

 

Obwohl David Attenborough nicht die erste Person ist, die diese Warnung ausspricht, ist es eine Erinnerung, dass wir dies ernst nehmen müssen. Sie mögen klein und unbedeutend aussehen, aber Bienen erfüllen eine gigantische Aufgabe. Fast ein Drittel unserer Nahrung wird von diesen Insekten bestäubt.

 

„Die Bienenpopulation ist in den letzten fünf Jahren um ein Drittel zurückgegangen“, schrieb David Attenborough. Aber es gibt noch Hoffnung. Eines können wir alle tun – und das ist eine Idee, die sich jetzt schnell ausbreitet!

 

David Attenborough gibt einen einfachen Tipp, den jeder ausprobieren sollte: Zucker und Wasser in einem Löffel vermischen und im Garten stehen lassen. Es kann helfen, das Leben von Bienen zu retten!

 

David Attenborough schreibt:

„Zu dieser Jahreszeit scheint es oft, dass Bienen sterben oder tot sind, aber das ist sicher nicht der Fall. Bienen können müde werden und haben einfach keine Energie mehr, um ins Nest zurückzukehren, was oft dazu führt, dass sie vom Wind ergriffen werden.“

„Wenn du eine müde Biene findest, kann eine einfache Kombination aus Zucker und Wasser helfen, eine erschöpfte Biene wieder zu Kräften zu bringen.“

„Mische einfach zwei Esslöffel weißen Zucker mit einem Esslöffel Wasser und platzieren den Löffel dort, wo die Bienen sich aufhalten. Du kannst auch helfen, wenn du diesen Beitrag teilst und andere darauf aufmerksam machst.“

Es gibt noch einen anderen Weg, Bienen und Menschen zu helfen: Blumen und Pflanzen, die Bienen gerne auf Ihrem Balkon oder Garten besuchen. Die Bienen in deiner Nachbarschaft werden es genießen!

 

Bitte teile diesen Tipp auf Facebook, damit noch mehr von diesem Trick erfahren. Zusammen können wir die Bienen und unseren Planeten retten!

Mutter Natur: "Spread the love" !
  • 196
    Shares

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *