Wie Sie die eigene Energie Frequenz erhöhen

Das was wir empfinden, was wir denken, was wir haben und wie wir leben, wie unsere Umgebung und die Welt um uns herum ist, erleben wir so wie wir es erleben nur aus einem Grund: unser Energiefeld vibriert mit der gleichen Frequenzen wie alles um uns herum. Haben wir den Wunsch etwas zu verändern, können wir das nicht tun, solange wir die Frequenz unseres Energiefeldes nicht erhöhen.

 

Wie Albert Einstein sagte: „Alles ist Energie! Gleiche Dich der Frequenz der Realität an, die Du haben möchtest und Du kreierst diese Realität. Das ist keine Philosophie. Das ist Physik.“

 

Wenn man ständig auf der Jagd nach Sensationen ist, Nachrichten über Krisen, Brutalität und Kriminalität hört, Talkshows verfolgt, in denen man Probleme und Krisen analysiert, ist es unmöglich, anders als in solchen Frequenzen zu vibrieren. Es ist deshalb so, weil unser Verstand immer die negative Energie als Nährstoff bekommt und mit ihr auch negative Frequenzen in uns erzeugt und aufrechterhält.

Um das zu verändern, müssen wir ein höheres Bewusstsein benutzen, unser höheres Selbst, unseren Geist, wahres Wesen oder wie wir diese innere Instanz schon nennen. Mit anderen Worten, müssen wir uns mit unserem Herzen verbinden und erfüllt in Liebe handeln.

 

Vier Punkte die Sie beachten sollen

Die Frequenz unseres Energiefeldes können wir auch dann erhöhen, wenn wir z.B. unser Höheres Selbst oder die Engel kontaktieren, aber auch dann, wenn wir diese vier Punkte des ganz normalen Lebens beachten.

 

  1. Vermeiden Sie Folgendes anzuschauen, zu lesen oder zu hören: Negative Nachrichten, Dramen, Tragödien, kriminelle Filme oder TV-Serien. Bevor Sie Ihre Aufmerksamkeit jemandem oder etwas schenken, fragen Sie sich: bringt mir das etwas Positives? Hilft mir das zu wachsen, mich besser und glücklicher zu fühlen?
  2. Versuchen Sie auf pessimistische Kommentare und Kritik nicht zu reagieren. Wir alle haben in unserem Umkreis Menschen, die verschieden sind und die verschiedene Frequenzen aussenden. Lassen Sie sich von niedrigen, negativen, pessimistischen Gedanken und Gefühlen, nicht herabzuziehen. Bleiben Sie optimistisch, trotz der Kritiken oder Beschuldigungen an Sie, dass Sie zu gutgläubig, unrealistisch oder ein Träumer sind.
  3. Wählen Sie für sich eine gesunde Lebensweise, gesunde Nahrung, Sport, frische Luft, keine Drogen, Alkohol, übermäßigen Kaffeekonsum oder Rauchen. Verweilen Sie mehr in der Natur. Sie erfüllt uns mit einer höheren Vibration als die Gesellschaft von manchen Menschen.
  4. Meditieren Sie regelmäßig und wenn Sie nicht wissen wie man richtig meditiert, dann nehmen Sie sich einfach täglich die Zeit, um zur Ruhe zu kommen, sich auf sich selbst zu besinnen, zu entspannen und für kurze Zeit von dem Alltag abzuschalten.

 

Das alles wird Ihnen sicherlich wohl tun und Sie werden merken, dass Sie sich besser fühlen und dass Ihre Welt glücklicher und besser geworden ist. Und noch eines: vergessen Sie nie, dass das Universum jeden Ihrer Versuche, die Frequenz oder eigene Energie zu erhöhen, unterstützt und Ihnen zur Seite steht.

 

welt-der-spiritualität.de

Mutter Natur: "Spread the love" !
  • 134
    Shares

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *