Kurkuma-Limonade behandelt Depressionen natürlich und besser als Prozac

Es hat sich gezeigt, dass Kurkuma-Limonade einige der besten medizinischen Werte enthält, die eine All-in-One-Lösung für die Gesundheitsprobleme liefern können.

 

Falls du es nicht wusstest, diese Wurzel (Kurkuma) hat einige sehr starke entzündungshemmende Eigenschaften. In der Tat hilft es bei der Verhinderung eines weiteren Wachstums von Krebszellen. Kurkuma ist auch bekannt, um Depressionen zu behandeln, ganz zu schweigen von den Auswirkungen auf die Senkung des Cholesterinspiegels. Die Liste ist lang, aber es ist erwähnenswert, dass diese Wurzel die Fähigkeit hat, Hautkrebs, Alzheimer und andere Erkrankungen wie Arthritis, Sodbrennen, Gelbsucht, Durchfall, Gallenblase und Bauchschmerzen zu behandeln.

 

Kurkuma zur Behandlung von Depressionen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten und Medikamente, die du verwenden kannst, um Depressionen zu behandeln. Eine sehr häufige ist Prozac. Wenn du irgendeine Art von Medikament gegen Depressionen verwendest, musst du auf die schrecklichen Nebenwirkungen vorbereitet sein, die sie haben, wie z.B. Atembeschwerden, Blutungen im Magen und in vielen Fällen können Medikamente wie diese dazu führen, dass Depressionen schlimmer werden und zum Selbstmord führen.

Kurkuma kann einem Menschen helfen, mit Depressionen ohne schädliche Nebenwirkungen umzugehen. Es behandelt Depressionen mit der speziellen Eigenschaft, die es enthält, genannt Curcumin, die effektiver ist als Fluoxetin, das Prozac enthält.

 

Wie man Kurkuma-Limonade macht

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie man Kurkuma-Limonade herstellen kann, aber wir haben den effektivsten und einfachsten Weg gewählt.

 

Rezept: 4 Portionen.

 

Zutaten
4 Tassen kaltes Wasser.
2 EL frisch geriebener oder pulverisierter Kurkuma.
4 EL 100% Ahornsirup, Honig oder Stevia, wenn du Zucker vermeidest.
1 Zitrone oder Limette.
Saft von 1 Blutorange (optional)
Kleine Prise schwarzer Pfeffer (Mische immer Curcumin mit schwarzem Pfeffer)

 

Anleitung

Mische alle Zutaten in einer Schüssel zusammen. Rühre es um und serviere es mit Zitronenscheiben.

 

Verwendungen
– Es enthält natürliche entzündungshemmende, antioxidative und antivirale Eigenschaften.

– Es ist ein starker Immunitätsverstärker, der die Aufnahme von essentiellen Nährstoffen verbessert.

– Säfte werden in vielen Entgiftungen als Nährstoffe verwendet, um Kalorien zu absorbieren und zu reduzieren.

 

Es kann täglich verzehrt werden und passt zu jeder Art von Essen.

 

Das Tolle an diesem Rezept ist die Tatsache, dass du nicht Tonnen von Geld für Medikamente ausgeben musst und du kannst es zu Hause machen. Du kannst die Zutaten überall kaufen, aber stelle sicher, dass du sie nicht extremer Hitze aussetzt, da der Nährstoffgehalt reduziert oder geschwächt werden kann.

 

Hinweis: Die Einnahme von Kurkuma zusammen mit bestimmten Medikamenten kann unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen. Daher empfehlen wir dir, mit deinem Arzt zu sprechen, bevor du dich entscheidest, dieses natürliche Hausmittel zu versuchen.

 

allhealthalternatives.com

Mutter Natur: "Spread the love" !
  • 182
    Shares

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *