Forme schon morgens Deinen Tag

Unsere Zeit ist eine Zeit der Technik und Wissenschaft. Immer öfters erkennen die Wissenschaftler, dass die Welt durch unsere Vorstellungen, Gedanken und Gefühle geformt wird, sowie auch, dass alles nur Energie ist. Wenn das so ist, dann sollten wir versuchen unseren Tag bewusst nach unseren Wünschen zu gestalten. Alles hängt von unserer Sichtweise ab. Abraham Lincoln hat genau das gedacht als er gesagt hat:

 

„Wir können uns beklagen, weil die Rosen Dornen haben, oder wir können uns freuen, weil die Dornen Rosen haben.“

 

Kommen wir zurück zur Gestaltung unseres Tages. Die Volksweisheiten erzählen auch über dieses Thema. Zum Beispiel:

 

„Ein guter Tag fängt morgens an.“

 

Also, wenn das schon so ist, schlage ich Dir vor, fange Deinen Tag auf folgende Weise an.

 

 

  1. Als Erstes, wenn Du erwachst und noch im Bett liegst, zaubere ein breites, glückliches Lächeln auf Deine Lippen.

Dein Lächeln wird dir Dein Selbstvertrauen stärken, Dich strahlen lassen. Dies sind Zeichen für dein Unterbewusstsein, dass Du Dich wohl fühlst und glücklich bist. Dein Unterbewusstsein wird diese Signale verstehen und den ganzen Tag mit ihnen im Einklang für Dich arbeiten.

 

  1. Beginne den Tag immer mit positiven Gedanken und sei dankbar.

Sei dankbar dafür, dass Du lebst, dass Du gesund bist oder wenn Du das nicht bist, dass es viele Möglichkeiten gibt, um das zu werden. Sage zu Dir selbst: Heute wird es mir viel besser gehen als gestern. Finde einfach etwas wofür Du dankbar sein kannst. Du hast ein Dach über dem Kopf, ein wohlig kuscheliges Bett, etwas zum Essen, oder etwas anderes. Das gibt es ganz bestimmt. Egal wie viele Probleme Du hast, die negativen Gedanken werden Dir nicht dabei helfen, Deine Probleme zu lösen. Sei Dir aller schönen Sachen bewusst, die Du schon erlebt und die Du schon hast.

 

  1. Sage deinen Familienmitgliedern wie sehr Du sie liebst. Lebst Du alleine, dann sage zu Dir selbst, dass Du Dich selbst liebst.

Schenke Deinen Lieben etwas von deiner Zeit, Deinem Ehemann, Kindern oder Eltern. Höre ihnen zu, verstehe sie, schenke ihnen Deine Liebe und Dein Verständnis. Widme Dich kurz dem was Dich glücklich macht, bevor Du zur Arbeit gehst. Durch all das wirst Du viel positive Energie bekommen, die Dich den ganzen Tag erfüllen und tragen wird.

 

  1. Erwarte nur gute Sachen, die Dir passieren werden.

Mache dich schön, sodass Du mit Dir selbst zufrieden bist. Auch das stärkt Dein Selbstbewusstsein. Erwarte nur das Gute. Vielleicht ist gerade heute der Tag, an dem Du einen besseren Arbeitsplatz, mehr Gehalt oder eine Anerkennung bekommen wirst. Vielleicht wirst Du gerade heute Deinem Traummann/Deiner Traumfrau begegnen. Sei in ständiger freudiger Erwartung darauf ausgerichtet das Schöne und Positive zu sehen.

 

  1. Finde Zeit für Dich selbst und genieße sie.

Viele beklagen sich, dass sie keine Zeit für sich selbst haben. Niemand anderer bestimmt über deine Zeit als du selbst. Steh vielleicht etwas eher auf und benutze diese gewonnene Zeit, um etwas Angenehmes für Dich zu tun. Probiere einmal etwas anderes zum Frühstück zu nehmen als sonst, mach etwas Neues, gehe andere Wege zu Deinem Arbeitsplatz. Oder genieße die Ruhe, in der Du gar nichts machst. Das braucht man ab und zu auch. Vielleicht wird Dich das alles dazu inspirieren, am Tag mehr Freude und Erfolg zu erleben. Das wünsche ich Dir von ganzem Herzen

 

welt-der-spiritualität

Mutter Natur: "Spread the love" !
  • 12
    Shares

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *