Die älteste Frau Schottlands hat ihr urkomisches Geheimnis für ein langes und gesundes Leben offenbart.

Letztes Jahr hat die älteste Frau Schottlands ihr urkomisches Geheimnis für ein langes und gesundes Leben offenbart. Die 109-jährige Jessie Gallan schrieb ihr Alter einer warmen Schüssel Haferbrei gut. Das und auch, sich weit entfernt zu halten von Männern.

”Sie sind mehr Probleme, als sie es wert sind”, erklärte sie der Daily Mail. Gallan ging von Zuhause weg im Alter von 13 Jahren und begann Kühe zu melken fürs Überleben. Infolgedessen lernte se früh im Leben wie wichtig es ist, hart zu arbeiten um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. ”Ich habe hart gearbeitet und selten Urlaub gemacht”, sagte sie.

 

Jessie trug diesen ethischen Wert durch ihr ganzes Leben. Die bemerkenswerte Frau war nie verheiratet und weigerte sich, sich auf jemanden zu verlassen, ausser auf sich selbst.

 

“Sie ist absolut erstaunlich”, sagte eine Pflegerin im Pflegeheim, in dem Gallan wohnte. Sogar in ihrem zweiten Jahrhundert des Lebens gedieh Jessie. Außerdem besuchte sie häufig Kirchen- und Bewegungskurse.

Lerne Jessie im Interviewvideo unten kennen.

 

Einige Monate nach der Enthüllung ihrer Geheimnisse zur Langlebigkeit verstarb Gallan leider im März 2015 in Aberdeen, Schottland. Möge sie uns daran erinnern, dass wir das Leben völlig unabhängig von unserem Alter leben. Wer braucht denn überhaupt Männer?

 

dailyoccupation

Mutter Natur: "Spread the love" !
  • 109
    Shares

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *