Der Jung (6) ohne Arme schwimmt zu Goldmedaille

Ismail Zulfic wurde ohne Arme und mit einer Fußdeformation geboren. Doch das hielt den tapferen Sechsjährigen nicht davon ab, in ein Schwimmbecken zu springen.

 

Es gibt Geschichten im Leben, die kann man einfach nicht erfinden. Die rührende Geschichte von Ismail Zulfic aus Bosnien ist eine davon.

Seit seiner Geburt muss der 6-Jährige ohne Arme leben. Auch eine Deformation an seinen Füßen macht ihm das Leben schwer. Als kleines Kind fiel Ismail zudem in einen Gummi-Pool und hatte seither panische Angst vor Wasser. Die Furcht war dabei so enorm, dass er nicht einmal mehr zur therapeutischen Behandlung für seinen Rücken gehen wollte, die für Ismail aber von großer Bedeutung war. Denn ohne diese Behandlung hätte der Bub nicht mehr schreiben oder auch essen können.

 

Kampf gegen Trauma

Doch der tapfere Ismail nahm den Kampf gegen die Angst an und besiegte sein Trauma. Bei einem Schwimmwettbewerb in Kroatien holte Ismail dann sogar die Goldmedaille. Teilweise waren seine Konkurrenten sogar doppelt so alt wie er.

Unterstützt wird der 6-Jährige dabei nicht nur kräftig von seinen Eltern, die ihn zweimal wöchentlich rund 70 Kilometer von ihrem Zuhause zum Schwimmunterricht fahren, sondern vor allem auch von seinem Trainer Amel Kapo.

“Entschlossenheit und Vertrauen”

Kapo gründete einen Verein für behinderte Schwimmer und nahm Ismail persönlich unter seine Obhut. Er trainierte den Buben und war von seinem Engagement und Talent sofort begeistert.

“Nach ein paar Monaten Praxis war Ismail in der Lage die olympische Beckenlänge ohne jede Hilfe zu schwimmen”, erzählt Kapo voller Stolz gegenüber “Reuters”. Der große Erfolg des Buben hänge dabei vor allem mit der puren Entschlossenheit von Ismail und dem gegenseitigen Vertrauen zusammen.

 

“Ich mag es zu gewinnen”, so ein lächelnder Ismail, der auch eine Medaille beim Skifahren besitzt.

 

Mutter Natur: "Spread the love" !
  • 68
    Shares

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *