Die kultigen Externsteine im Teutoburger Wald (Deutschland)

Das Stonehenge von Deutschland: So werden die riesigen, aufrecht stehenden Externsteine im Teutoburger Wald auch genannt. Für die einen sind sie ein beeindruckendes Naturdenkmal, für die anderen ein mythischer Kraftort. Seit Jahrtausenden gelten sie für verschiedene Gruppen als Kultstätte – unter anderem für Heiden, Mönche, Nazis und Esoteriker.   Bis zu 35 Meter in die Höhe ragen mitten aus dem Grün des Teutoburger Waldes fünf zerklüftete Sandsteinfelsen: die Externsteine. Sie…