Forscher: Manuka-Honig kann weit mehr Bakterien töten als verfügbare Antibiotika

Die gesundheitlichen Vorteile von rohem, unverarbeitetem Honig sind bekannt, aber in Australien haben Wissenschaftler vor kurzem eine überraschende Entdeckung gemacht – dass eine bestimmte, obskure Art von Honig in der Lage ist fast alles zu töten, was Wissenschaftler auf ihn loslassen, einschließlich einiger der schlimmsten bekannten Bakterien für Menschen. Die Ergebnisse wurden im European Journal of Clinical Microbiology und Infectious Diseases and Frontiers in Microbiology (1,2) veröffentlicht und könnten eine…

Scharbockskraut: Frühjahrs-Vitamin-C

Scharbockskraut ist eine klassische Heilpflanze des Frühlings. Es bildet oft die erste grüne Bodenschicht (Krautschicht) nach der Winterzeit und war für die europäische Urbevölkerung nach der langen Winterzeit einer der ersten Vitamin-C-Lieferanten. Deshalb wird die Pflanze mitunter auch als „Frühlingssalat“ bezeichnet. Auch für die früheren Seefahrer war das Scharbockskraut von großer Bedeutung. „Scharbock“ ist ein altertümlicher Name für die bei Seeleuten gefürchteten Skorbut – eine Krankheit, die durch Vitamin-C-Mangel ausgelöst wird….

Ingwer und Kurkuma grenzen an Genialität

Ingwer und Kurkuma sind Helden der modernen Küche und beleben zahlreiche Speisen. Doch die vielseitig einsetzbaren Pflanzen sind nicht nur groß im Geschmack. Auch in der Medizin wird ihnen wahre Wunderwirkung nachgesagt.     Möhrensuppe, Smoothies oder die obligatorische Wasserkaraffe: Aus all dem ist Ingwer kaum mehr wegzudenken. Gemeinsam mit Kurkuma hat es sich einen festen Platz in deutschen Gewürzregalen erobert. Auch im Medizinschränkchen halten die Sprossknollen langsam Einzug.   Macht…

Aloe Vera ist der schnellste Killer von Fettablagerungen und heilt über 50 Krankheiten

Wie du wahrscheinlich bereits weisst, ist Aloe Vera eines der stärksten natürlichen Heilmittel. Im alten Ägypten war die Pflanze aufgrund ihrer unglaublichen gesundheitlichen Vorteile als “Pflanze der Unsterblichkeit” bekannt. Heutzutage wird frisches Aloe-Gel verwendet, um kleinere Schnitte und Wunden zu heilen, aber es kann auch verwendet werden, um mehr als 50 Beschwerden zu behandeln.   Das Gel enthält Enzyme, Polysaccharide, Aminosäuren und essentielle Mineralien und Vitamine, die deine allgemeine Gesundheit…

Cannabis gegen Krebs

Wissenschaftler der Uni Rostock haben bewiesen, dass spezielle Inhaltsstoffe der Canabis Hanfpflanze Krebszellen zerstören können.   In der Zeitschrift “Biochemical Pharmacology”berichten sie über ihre Forschungsergebnisse und beschreiben wie Cannabinoide die Zerstörung von Krebszellen anregen und somit ein Wachstum der Tumore stoppen bzw. verhindern können. Cannabis wird bereits als Schmerzmittel im medizinischen Bereich angewendet und rückt bei der Behandlung von Krebserkrankungen immer weiter in den Vordergrund.   Die Cannabinoide ermöglichen die Bindung…