5 kraftvolle Kristalle die helfen können, Angstzustände zu bekämpfen

Angstzustände können eines der schwierigsten Dinge sein, mit der eine Person jemals im Leben zu tun hat. Wenn du jemals eine Person mit ungeheuren Angstzuständen gekannt hast, oder einen geliebten Menschen hast, der an einer Angststörung leidet, oder sogar selbst daran leidest Tag für Tag, dann weisst du genau, wie schrecklich und schwächend es sein kann. Jeder Mensch auf diesem Planeten hat Ängste und Sorgen, es ist ganz natürlich, aber manchmal können uns diese Ängste und Sorgen überwältigen und die Kontrolle über unser Verhalten und unsere Gedanken nehmen. Es gibt viele Faktoren die zu Angst beitragen können wie Trauma, Drogen, Alkohol, chemische Empfindlichkeiten und zahlreiche andere.

 

Entspannung und Stressabbau sind der Schlüssel um mit Angstproblemen umzugehen. Angststörungen sind einige der am häufigsten auftretenden Erkrankungen des Geistes und des Körpers und werden erkannt als pathologisches Pendant der normalen Angst. Sie manifestiert sich durch Störungen der Stimmung und der Denkweise

 

Diese fünf Edelsteine bieten die Klarheit und die Einsicht, die einem helfen, den getrübten Geist zu überwinden, der durch Angst verursacht wird. Lass niemals deine ängstlichen Gedanken zu einem Brennpunkt werden.

 

  1. Apophillit– Beruhigt Besorgnis, entlastet dich von Stress, Sorgen und Angst durch das Freisetzen unterdrückter Emotionen. Er wird mit psychischen Blockaden und negativen Denkmustern helfen.

    1. Blauer Kalzit – Hilft bei Depressionen, kann Blutdruck senken und Schmerzen lösen. Er ist ein sanfter Stein, beruhigt seine Benutzer und hilft, negative Energie und negative Denkmuster zu absorbieren.

    1. Pyrit – Dieser Edelstein hilft, Frustration und Angst zu lindern durch das Stärken des Selbstwertgefühles und des Vertrauens. Er hilft uns zu erkennen, wer wir sind, indem er das Selbstwertgefühl fördert. Als ein äusserst positiver Stein hilft er uns, unser Potenzial hervorzuheben und befreit uns von Minderwertigkeitsgefühlen.

    1. Malachit – Ein Edelstein der Wachstum, sowohl auch die körperliche und emotionale Stärke fördert. Er hilft, tiefe Ängste, unerwünschte Ängste und psychosomatische Probleme zu heilen, was uns hilft, die Verantwortung für unser eigenes Handeln und Verhalten zu erreichen.Kunzit – Hilft diejenigen zu beruhigen, die an innerer Unruhe leiden und bringt die Balance zwischen Vernunft und Gefühl. Er ist ein Herz-beruhigender Stein der Toleranz erhöht und dir hilft, die Ängste zu akzeptieren, die Kritik von anderen beinhalten können. Er kann helfen, emotionalen Schutt zu klären und wird allgemein für Panikattacken verwendet.

     

erhoehtesbewusstsein.de

Mutter Natur: "Spread the love" !
  • 220
    Shares

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *